Kunstausstellung im Autohaus Hugo Pfohe Bad Segeberg - Marlene Hoffmann zeigt Ihre Meeresbilder aus Resin

Nachdem sich der Sommer 2019 nun langsam dem Ende zuneigt, stehen schon die SE-Kulturtage im Bad Segeberg vor der Tür! Bereits zum sechsten Mal jährt sich die Veranstaltung. Vom 13. bis 29. September 2019 erleben Sie wieder vielfältige Kulturveranstaltungen im gesamten Kreis Segeberg.

Wie in den letzten beiden Jahren ist Marlene Hoffmann auch dieses Mal wieder mit Ihrer Kunst dabei und zeigt im Autohaus Hugo Pfohe einige ihrer großformatigen Resinkunstwerke zum Thema Meer.

"Blau machen - ein Kurztrip für die Seele" lautet der vielversprechende Titel der jungen Künstlerin.

Ihre Bilder zu dieser Ausstellung kreiert sie aus Acrylfarben, Strukturpasten, Sand und vor allem aus Resin, einem Kunstharz. Die fasznierenden Wellenlandschaften und die glasartige und spiegelglatte Oberfläche der Bilder lassen den Betrachter tief in die Bilder eintauchen und die Seele verweilen.

Ebenfalls sind 2 Acrylbilder der Gastkünstlerin Liane Thiede aus Berlin mit dabei. Mit verflüssigten Acrylfarben und verschiedenen Zusätzen werden Effekte wie in keiner anderen Kunstrichtung erzielt.

Alle Bilder können natürlich auch käuflich erworben werden.

 

Ab Montag, den 16. September bis zum Samstag, den 28. September

kann die Ausstellung innerhalb der Öffnungszeiten besucht werden.

 

Autohaus Hugo Pfohe

Esmarchstraße 13

23795 Bad Segeberg

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 9 - 18 Uhr

Samstag 9 - 13 Uhr

Acrylicpouring, Acrylpouring, Fluidpainting, Fluid Acrylics, Fließtechnik, Zellentechnik, Acrylmalerei, Meeresrauschen, Kunst, Bad Segeberg, Hamburg, autohaus, Hugo Pfohe, Marlene Hoffmann, Moderne Kunst, Ausstellung, Kunstausstellung, SE-Kulturtage 2019
Liane Thiede, Berlin
Resinpainting, Resin, Resinkunst, Resin Art, Meeresbild, Ocean Art, Ocean Painting, Kunstharz, Marlene Hoffmann, Bad Segeberg, Hamurg, Ostsee, Künstlerin, Kunst, Ausstellung, Kunstausstellung, Kunst kaufen, Künstler, Hugo Pfohe, SE-Kulturtage 2019
Marlene Hoffmann, Bad Segeberg

Kommentar schreiben

Kommentare: 0